Herzlich Willkommen im Kindertagesheim St. Stephanus

Das evangelische Kindertagesheim St. Stephanus wurde am 1. September 1960 eröffnet. Der Träger des Kindertagesheims ist die Kirchengemeinde Eimsbüttel, die durch den Kirchenvorstand (KV) vertreten wird. Der Kirchenverbund entstand 1998 aus den vier Kirchengemeinden der Apostelkirche, der Bethlehemkirche, der Christuskirche und St. Stephanus. Der Verbund der Kindertagesstätten wird von einer Diplom - Pädagogin geleitet.

Unser Kindertagesheim liegt zentral im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel in einer ruhigen Nebenstraße. Der Durchgang des Wohnhauses Schwenckestraße 52 führt zu unserem Haus, welches inmitten eines eigenen großen Spielgeländes liegt, das von allen Gruppenräumen aus einsehbar und zugänglich ist.

Wir sind mit dem Metrobus 4 (Haltestelle Osterstraße) oder mit der U2 (Haltestelle Osterstraße oder Lutterothstraße) in 5 Minuten Fußweg zu erreichen.
In der Nähe unserer Einrichtung gibt es verschiedene Parks und Spielplätze, die von uns regelmäßig genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Kinder sind auf den Seiten unserer Einrichtung keine Gesichter zu erkennen.



+++ Neues Projekt online +++

Nudeln selber machen im Kindertagesheim: Nudeln

 

(zuletzt aktualisiert im April 2016 )